Die Brass Band Oberdiessbach
hier spielt die Musik!

Wer sind wir?

Brass Band Oberdiessbach

Die Brass Band Oberdiessbach (BBOb) wurde 1860 gegründet. Wir spielen mit unseren ca. 30 Mitgliedern in der 3. Stärkeklasse Brass Band.

In Zusammenarbeit mit der Musikschule Worb, betreiben wir eine eigene Bläserschule.

Auszeichnungen

Urs-Peter Schneiter wurde an der DV BMKV die Ehrung zum Kantonalen Ehrenveteran zuteil. Ulrich Friedli, Theodor Nyfeler und Thomas Baumann wurden zum Eidgenössischen Veteran ernannt. Wir gratulieren herzlich

Auftritte

Eckpunkte im Jahresprogramm sind das Frühlingskonzert sowie das Konzert in der Kirche.

Zudem nehmen wir am Amtsmusiktag sowie an Kantonalen und Eidgenössischen Musikfesten teil. Weitere Aktivitäten sind das Lotto, Durchführung 1. Augustfeier sowie diverse Konzerte in den Altersheimen etc.

Frühlingskonzert 2019

Am Samstag 30. März und 6. April 2019 fand das Frühlingskonzert im Restaurant Löwen statt.

Mit dem Marsch "Slaidburn" eröffnete die BBOb das Konzert. Anschliessend war die Reihe an Paul Schmid welcher auf dem Cornet das Solo "My Love is Like a Red Red Rose" vortrug. Dafür durfte er einen grossen Applaus entgegennehmen. Mit der "Neapolitan Suite for Brass" entführte die Band die zahlreich erschienen Zuhörer nach Italien in die Stadt Neapel. Ein weiterer Marsch, nämlich "Punchinello" beendete den ersten Konzertteil.

Nach der Pause folgte das berühmte Stück "The Olympic Spirit" welches an die Olympischen Sommer- und Winterspiel 1988 erinnerte. Peter Wüthrich wusste die Zuhörer im Saal mit dem aus dem Film "Brassed Off" bekannten Flügelhorn Solo "Concerto De Aranjuez zu begeistern.

Am 15. Juni 2019 wird die BBOb am Kantonalen Musikfest in Thun teilnehmen. Das Selbstwahlstück "The Three Towers" wurde deshalb ein erstes mal mit dem Auftritt vor Publikum getestet. Nach dem gefühlvollen Stück "All in the April Evening" fand das Konzert mit dem "National Emblem March" seinen offiziellen Abschluss. Das Publikum entliess die Musikantinnen und Musikanten jedoch nicht ohne Zugaben von der Bühne. Die Band bedankte sich mit dem Marsch "Sound of Emmental" und nochmals einem Teil aus dem Flügelhornsolo für den Applaus.

Nun beginnt die Intensive Phase für die Vorbereitung auf das Kantonale Musikfest.

Flyer_FK2019 (1).jpg
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Gustav Mahler

Events

Hier finden Sie die Übersicht über die kommenden Events der Brass Band Oberdiessbach.

Image description

Marschmusikparade Heimenschwand

Heimenschwand

Marschmusikparade Kreis 1 des MVAK.
Beginn ist um 19.30 Uhr.

Image description

Teilnahme Kantonales Musikfest in Thun

Image description

Jubilarenkonzert Kirchgemeindehaus

Kirchgemeindehaus Oberdiessbach

Gerne laden wir die Jubilarinen und Jubilaren welche dieses Jahr ihren Geburtstag zum 80. / 85. / 90. / 95. unter älter feiern können zum Konzert im Kirchgemeindehaus Oberdiessbach ein.

Beginn ist um 13.30 Uhr

Freilichtspiel

freilichspiel_logo.jpg

"Dr Pfarrer het's gwüsst"

Die Brass Band Oberdiessbach lud zu einem einmaligen kulturellen Höhepunkt vor der prächtigen Kulisse des Schlosses Oberdiessbach ein.
«Dr Pfarrer het’s gwüsst» ist eine Kriminalkomödie in 2 Akten, welche von den Musikantinnen und Musikanten der Brass Band Oberdiessbach musikalisch umrahmt wurde.
Die Brass Band Oberdiessbach steht unter der bewährten Leitung von Markus Kurth.
Das Werk ist geschrieben und unter der Regie von Adrian Germann.

Freilichtspiel

Youtube

Livemitschnitt Konzert Jubiläum 800 Jahre Oberdiessbach vom 1. September 2018

150 Jahre

Die Musikgesellschaft Oberdiessbach feierte am 14. / 15. August 2010 ihren 150. Geburtstag und weihte ihre neue Fahne ein. Das Jubiläumsfest sollte am Samstag mit einer Marschmusikparade mit Musikvereinen aus der Region eröffnet werden. Leider mussten aufgrund des Dauerregens die geplanten Marschmusikvorträge auf der Bühne im Festzelt vorgetragen werden. Am anschliessenden Festakt blickte die Musikgesellschaft Oberdiessbach auf die vergangenen 150 Jahre zurück und nahm die neue Fahne (siehe Bild) in Empfang. 

Youtube

Unser Präsident Marcel Trachsel gewährt einen Einblick hinter die Kulissen des Freilichtspiels "Dr Pfarrer het's gwüsst".